Bezahlen mit Paypal Bezahlen mit Mastercard Bezahlen mit Visa Bezahlen per Rechnung Bezahlen per Vorkasse Bezahlen per Barzahlung bei Abholung Bezahlen mit American Express

Tel.: 035205 / 75 95 94

Fax: 035205 / 75 95 93

Öffnungszeiten: nach telefonischer Absprache

Kaminholz aus Eiche in verschiedenen Abpackungen

Mit einer Holzscheitlänge von 29 cm, ist unser Eichenholz perfekt für Ihren Ofen oder Kamin zugeschnitten. Je nach Bedarf können Sie das Kaminholz aus Eiche entweder als einzelnen Sack, als Box (entspricht 3 Säcken) als Raummeter oder als Schüttraummeter bestellen. 

Wählen Sie jetzt unten Ihre gewünschte Variante und erhalten Sie mehr Informationen! 

Mit einer Holzscheitlänge von 29 cm, ist unser Eichenholz perfekt für Ihren Ofen oder Kamin zugeschnitten. Je nach Bedarf können Sie das Kaminholz aus Eiche entweder  als einzelnen Sack, als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaminholz aus Eiche in verschiedenen Abpackungen

Mit einer Holzscheitlänge von 29 cm, ist unser Eichenholz perfekt für Ihren Ofen oder Kamin zugeschnitten. Je nach Bedarf können Sie das Kaminholz aus Eiche entweder als einzelnen Sack, als Box (entspricht 3 Säcken) als Raummeter oder als Schüttraummeter bestellen. 

Wählen Sie jetzt unten Ihre gewünschte Variante und erhalten Sie mehr Informationen! 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 Sack Kaminholz Eiche trocken (kammergetrocknet), 25dm³
1 Sack Kaminholz Eiche trocken...
Unser Tipp: Kaufen Sie bei uns die doppelte Menge pro Sack als Sie im Baumarkt erhalten. Vergleichen Sie gern. Dieses Feuerholz aus Eiche stammt aus deutschen Wäldern. Es ist kammergetrocknet und daher insekten- und schimmelfrei. Der ca....
5,50 € *
1 Schüttraummeter Kaminholz Eiche trocken (kammergetrocknet), 29cm
1 Schüttraummeter Kaminholz Eiche trocken...
Das Feuerholz aus Eiche wird aus heimischen Wäldern gewonnen und ist auf einer praktischen sowie umweltfreundlich verpackten Palette geschichtet. Das Brennholz ist kammergetrocknet, ofenfertig (Standard Kamingröße) und maschinell...
80,50 € *
1 Raummeter Kaminholz Eiche trocken (kammergetrocknet), 29cm
1 Raummeter Kaminholz Eiche trocken...
Eichenholz aus deutschen Wäldern - Das Kaminholz ist in der Kammer getrocknet sowie maschinell gereinigt und ofenfertig (Standard Kamingröße). Auf einer umweltfreundlich verpackten Palette wird das Brennholz versendet. Das Feuerholz aus...
112,75 € * 115,00 € *

Besonderheiten von Eiche

Mit einer Dichte von durchschnittlich 650 bis 660 Kilogramm pro Kubikmeter zählt Eiche wie Buche ebenfalls zu den Harthölzern. Das robuste Holz kann auch in Bezug auf den Brennwert mit Buche mithalten. Der beträgt bei beiden Holzarten rund 2100 Kilowatt pro Raummeter. Zum Vergleich: Dieser Brennwert entspricht dem von 210 Litern Heizöl!

Eichenholz gilt für Möbelbauer als Qualitätsholz schlechthin. Aber auch als Wärmespender ist es hervorragend geeignet. Geht es um die beste Holzsorte fürs Feuern, werden Eichen- und Buchenholz oft miteinander verglichen. Tatsächlich ist Eiche als Feuerholz nicht besser oder schlechter als Buche.

Allerdings empfiehlt es sich, mit Eiche eher den Kachelofen zu befeuern als den Kamin. Zum einen ist das Flammenbild weniger schön anzusehen als bei anderen Kaminhölzern. Ein weiterer Grund ist die im Eichenholz enthaltene Gerbsäure, die beim Verbrennen einen unangenehmen Geruch verbreitet, vor allem wenn die Temperatur zu niedrig ist und das Holz nur schwelt.

Tipp: Eichenholz brennt am besten bei hohen Temperaturen und guter Luftzufuhr. Letztere ist außerdem essenziell, um einer Versottung des Schornsteins vorzubeugen. Um das Eichenholz zu entzünden, ist zunächst ein kleines „Vorfeuer“ aus Kleinholz oder Nadelholzscheiten nötig.

Nicht zu schlagen ist Eichenholz jedoch bei der Brenndauer. Einmal entzündet, bilden die Scheite eine schöne, langanhaltende Glut. Eichenholz eignet sich also bestens, um einen Raum konstant warm zu halten, zum Beispiel über Nacht.

Haben Sie keinen geschlossenen Ofen, sondern einen Kamin, empfehlen wir für langanhaltende Wärme, Eiche mit einer anderen Holzsorte zu kombinieren und nur einzelne Eichenholzscheite ins Feuer zu geben. Da Eiche so gut wie keine Harzeinschlüsse hat, haben Sie keinen Funkenflug zu befürchten.

Eichenholz ist sehr hart und besitzt ausgezeichnete Spalteigenschaften. Um ausreichend abzutrocknen, muss es mindestens zwei Jahre gelagert werden. Damit das Holz schneller trocknet, sollte es bereits in frischem Zustand zerteilt werden. Lagern Sie das Holz auch nach Erreichen des optimalen Feuchtigkeitsgrads an einem trockenen, gut belüfteten Ort.

Da die Rinde leicht abfällt und bröckelt, ist es besser, die Holzscheite außerhalb des Wohnraums aufzubewahren. Die Eichenrinde wird bei der Lagerung relativ schnell von Holzwürmern etc. befallen, der massive Holzkern ist jedoch enorm verrottungsbeständig.

Um Holz hacken und Abtrocknen müssen Sie sich allerdings keine Gedanken machen! Mit einer Holzscheitlänge von 29 cm ist unser Eichenholz perfekt für Ihren Ofen oder Kamin zugeschnitten. Je nach Bedarf können Sie das Kaminholz aus Eiche entweder als einzelnen Sack, als Box (entspricht 3 Säcken) als Raummeter oder als Schüttraummeter bestellen. Wählen Sie jetzt Ihre gewünschte Variante und erhalten Sie mehr Informationen!

Zuletzt angesehen